Skip to content

Bundeswehr Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Branche: Öffentlicher Dienst
Gesuchte Fachrichtung: Elektrotechnik, Maschinenbau, Informationstechnik
Firmensprache Deutsch
Mitarbeiterzahl 240.000




Für den Adressbuch-Eintrag im Smartphone,
im Outlook oder sonstigen vcf-Importern.


Die Bundeswehr ist einer der größten öffentlichen Arbeitgeber Deutschlands mit vielfältigen Berufs- und Tätigkeitsfeldern. Im modernen Verwaltungsbereich der Bundeswehr gibt es zahlreiche Karrieremöglichkeiten im technischen, nichttechnischen und naturwissenschaftlichen Bereich für zivile Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Die Hauptaufgabe des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung (BAAINBw) ist die Ausstattung der Bundeswehr mit leistungsfähigem und sicherem Gerät. Im Mittelpunkt der Arbeiten stehen die Entwicklung, die Erprobung, die Beschaffung und das Nutzungsmanagement von Wehrmaterial.

Der Organisationsbereich „Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen“ (IUD) ist einer der zentralen Dienstleister für die Bundeswehr mit einem vielfältigen Aufgabenspektrum im In- und Ausland sowie im Einsatz. Hier steuern die Beschäftigten zentral die Bereiche Infrastruktur, gesetzliche Schutzaufgaben, Dienstleistungen, Recht, Finanzen und Controlling. Im Organisationsbereich Personal sind die zivile und militärische Personalgewinnung, -Führung und -Entwicklung sowie die Bildung und Qualifizierung aller Angehörigen der Bundeswehr gebündelt.


Bundeswehrverwaltung_Trainee im gehobenen technischen Dienst

Bundeswehrverwaltung_Studierende der Ingenieurwissenschaften

Bundeswehrverwaltung_Laufbahn höherer technischer Dienst